Neues Jahr. Neues Format.

Das unschlagbar Tolle daran, Führungskräfte und überhaupt Menschen ein Stück des Weges begleiten zu dürfen ist: selber zu lernen. Manchmal geht das so weit, dass man sich überlegt, einen Teil des Honorars gleich zurück zu überweisen. OK. Man sollte das nicht übertreiben. Aber im Kern ist es schon wahr: es kommt so viel zurück! Vielen Dank dafür.

Vor fünf Jahren habe ich diesen Blog begonnen und in knapp fünfzig Beiträgen die Arbeit von und mit Führungskräften, Teams und Organisationen, aber auch Begebenheiten, Beobachtungen, Merkwürdiges, Ernstes und nicht so Ernstes rund um meine Tätigkeit aufgenommen und geteilt. Das hat mir grosse Freude gemacht und ich hoffe auch Ihnen bzw. Dir, liebe Blog Leserin, lieber Blog Leser.

Eine seit längerem gehegte Idee wird den Blog in der aktuellen Form ablösen: in regelmässigen Abständen werde ich Menschen portraitieren und zu Wort kommen lassen, von denen ich glaube, dass sie viel zu sagen haben, wenn es um Führen, Gestalten, Verändern und Leben geht. Das heisst, einen Schritt in den Hintergrund zu treten und die Menschen in den Vordergrund zu rücken, die ich eingangs erwähnt habe. Die Vorbereitungsarbeiten laufen und der erste Beitrag wird im Frühling erscheinen. Ich bin gespannt und hoffe, das neue Format hält, was ich mir davon verspreche.

Derweil Ihnen bzw. Dir gutes Gelingen im neuen Jahr, Zuversicht, Freude und Elan in allen Unternehmungen und bis bald wieder an dieser Stelle!

Herzliche Grüsse aus Appenzell

Claudius Fischli

6 Kommentare zu „Neues Jahr. Neues Format.“

  1. Katharina Eberle

    Lieber Claudius
    Herzlichen Dank für deine geteilten Gedanken der letzten Jahre. Ich bin gespannt auf die „neue Geschichte“. Wir können alle viel lernen von der Arbeit anderer.
    Auf bald und dir und allen Lesern von Herzen alles Gute in diesem neuen Jahr,
    Katharina Eberle

  2. Silvia Erb

    Uhhhh
    Ahhhh
    Ohhhh
    Na dann bin ich doch gespannt wie ein Flitzebogen, was du dir da so alles ausgedacht hast.
    Demnächst auf dieser Bühne.
    Ig freue mir…..

    1. Dr. Claudius Fischli

      Liebe Silvia
      Wie viel Flitzebogenholz jetzt unter tiefem Schnee ruht: Breitblättrige Mehlbere, Eberesche, Wacholder, Bergahorn, Ulme, Spitzahorn, Haselnuss. Aber ich schweife leicht ab 🙂
      Ja, demnächst hier. Und noch etwas eher wieder beim oiden Nick im Pax!
      Schöne Tage und liebe Grüsse
      Claudius

  3. Lenzin

    Lieber Claudius
    Vielen Dank für deine Blog-Beiträge! Sie waren anregend, lustig und gut geschrieben. Freue mich auf die Portraits.
    Herzlich, Danièle

    1. Dr. Claudius Fischli

      …und dir herzlichen Dank für deine Kommentare und die Rückmeldung!
      Ich freue mich auch auf die Gespräche und bin gespannt, was du dann findest 🙂
      Alles Liebe und bis zu unserem nächsten Kontakt herzliche Grüsse
      Claudius

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML Tags und Attribute sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code